Impressum

Deutsch | English
Tu was für den Datenschutz, unterstütz den FoeBuD! Ein Unzap-Bausatz ist dort 10 Euro teurer, aber dies kommt allein dem FoeBuD zugute:

unzap basic Bausatz

(Dort ist auch Versand per Nachnahme und Lastschrifteinzug möglich.)

unzap Projektseite

Projektüberblick

prototyp 2

Beschreibung

Das Ziel des unzap-Projektes ist es, eine Infrarot-Universalfernbedienung zu konstruieren. Diese soll in der Lage sein, alle möglichen Arten von Infrarot-Codes zu senden und zu empfangen, beispielsweise um einen Fernseher auszuschalten.

Die Idee stammt von der bekannten TV-B-Gone Fernbedienung.

Aktuell ist die Hardware Revision 2, mit einem ATmega168, USB, 2MB Atmel Dataflash (zum Abspeichern von Codes), einer Lernfunktion für neue Codes (mit Erkennung der Trägerfrequenz), vier Tastern (Auswahl von Sendemodus, Lernmodus, USB aktivieren, ...) und natürlich vier infrarot HochleistungsLEDs.

Der gesamte Sourcecode ist unter der GPL lizensiert.

Aktueller Stand und Mailingliste

Die Hardware gibt es als Bausatz im lochraster.org Webshop und beim FoeBuD:

Wer Fragen zum unzap-Projekt hat, kann sich auf die Mailingliste subscriben. Dort gibt es auch ein Archiv.

Die Aufbauanleitung für den Bausatz sowie die Anleitung für die Firmware und den Bootloader findet sich auf der unzap-Seite im Wiki. Bei Fragen bitte einfach eine Mail an fd0-AT-lochraster.org schicken.

Schaltung

Die Schaltung (revision 2.1):

schematic prototype 2.1

Hardware

Hardware rev. 2

Der aktuellste Prototyp (Hardware rev. 2). Weitere Bilder gibt es in der Prototyp v2 Gallery.

Platinengröße: 33x53mm

prototyp 2 prototyp 2

Hardware rev. 1

Der veraltete Prototyp (Hardware rev. 1), mehr bilder in der Prototyp v1 Gallery.

Platinengröße: 30x50mm

prototyp 1 prototyp 1

Software

Die Entwicklungsversion kann auf der Webseite des unzap git repository gefunden werden. Der Code kann auf zwei verschiedene Weisen heruntergeladen werden: Entweder in der obersten Log-Zeile auf "snapshot" klicken oder mit git eine lokale Kopie auschecken:

git clone git://git.lochraster.org/fd0/unzap

Diese Kopie kann auch mit git auf den neuesten Stand gebracht werden:

git pull origin

Der Bootloader kann auf der Webseite des usbload git repository heruntergeladen werden, das Repository kann auch mit git ausgecheckt werden:

git clone git://git.lochraster.org/fd0/usbload

Projektspezifische Links